150 Jahre FFW Stockhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Stockhausen feiert in der Zeit vom 24.-26. Mai ihr 150-jähriges Vereinsjubiläum.

Am Freitag nehmen wir mit einer kleinen Abordnung am Festkommers teil. Treffpunkt ist um 18:15 Uhr am Stützpunkt. Anzug: Uniform mit Schirmmütze

Am Samstag, den 25.05. nehmen wir an der Feuerwehrolympiade teil.

Am Sonntag, den 26.05. nehmen wir am Festumzug teil. Treffpunkt ist hier um 10:30 Uhr am Stützpunkt. Anzug: Uniform mit Schirmmütze

Anmeldungen über die WhatsApp Gruppe

 

Monatsversammlung

Die nächste Monatsversammlung ist am Dienstag, den 27. Mai um 20:00 Uhr im Schulungsraum.

 

Ausbildung Einsatzabteilung

Termin: Dienstag, den 28. Mai von 19:00 – 21:00 Uhr
Thema: Maschinelle Zugeinrichtung
Art: Praxis/Theorie
Ort: Stützpunkt Großenlüder
Ausbilder/Leiter: Kamerad Niklas Kömpel

Anmeldung über die App

 

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung ist am Montag, den 03. Juni um 20:00 Uhr. Es wird ein vollzähliges erscheinen der Vorstandsmitglieder erwartet.

 

Einladung zum Königsball

Der Schützenverein Großenlüder 1948 e.V. hat uns anlässlich der Proklamation der neuen Königsfamilie am Samstag, den 01. Juni ab 19:00 Uhr zum Königsball im Schützenhaus eingeladen. Die Königsfamilie besteht in diesem Jahr aus dem Schützenkönig Heiko Gutermuth und den Rittern Jutta Faust und Lukas Rösler.

 

Mehrtagesfahrt vom 27.-29.09. nach Salzburg

Liebe Vereinsmitglieder,

die diesjährige Mehrtagesfahrt vom 27. bis 29. September führt uns nach Österreich in die wunderschöne Stadt Salzburg, die als Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart bekannt ist. Die Stadt ist berühmt für ihre barocke Architektur, ihre reiche Geschichte und ihre beeindruckende Landschaft. Die Altstadt, ein UNESCO-Weltkulturerbe, versprüht einen ganz besonderen Charme und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Unser Planungsteam hat eine dreitägige Busreise organisiert und ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Neben einer geführten Tour durch die barocke Altstadt von Salzburg steht die Besichtigung des Salzbergwerks Berchtesgaden und der Besuch des Kehlsteinhauses auf dem Programm. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Das traditionelle Feuerwehrfrühstück während der Anreise sowie ein geselliger Abend im Brauhaus sind fest eingeplant. Auf der Heimreise am Sonntag machen wir einen Abstecher zum Kloster Weltenburg an der Donau.

 

Untergebracht sind wir im Arte Hotel Salzburg. Die moderne und zentral gelegene Unterkunft ist nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt.

Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beläuft sich auf ca. 300 € pro Person.

Anmeldungen werden ab sofort von Niklas Kömpel (0151 14130347) entgegengenommen.

 

Terminvorschau

20.07. Vereinsinternes Sommerfest

 

Jugendfeuerwehr

Die nächste Gruppenstunde ist am Mittwoch, den 27.05. von 18.00 – 20.00 Uhr.